Die Praxis

Der Grundstein unseres Erfolgs: Das Massephase Berlin Eigenlabor, die Spielwiese auf der wir nie erwachsen werden. Hier probieren wir Projekte, testen Trends und drehen durch – ohne Rücksicht auf Verluste in den Reihen unserer eingeschworenen Community. Damit wir wissen, was funktioniert und wie weit Dental-Deutschland zu gehen bereit ist, wenn wir mit der nächsten Kampagne IHRE Brand beschleunigen.

Problem

Wie macht man aus einer alteingesessenen Teppichboden-Praxis nach der Übernahme ein Dental-Mekka, das die Kreuzberger Kreativ- und Start-up- Szene aus ihren luftigen Lofts lockt – weit in Richtung Westen nach Wilmersdorf, wo sich für gewöhnlich noch Witwe und Dackel gute Nacht sagen?!

Insight

Wenn die Behandlungsqualität stimmt, kannst du als Zahnärzt*in in der Praxis ohne Hosen rumlaufen – oder zumindest Carhart-Kasack statt Polohemd tragen, wenn es dir passt.
Als wir anfingen, bedeutete Markenbewusstsein für die meisten Zahnmediziner*innen noch, dass sie bei Gründung entschieden, ob sie Porsche oder Mercedes fahren wollten. Heute haben die meisten Praxen verstanden, dass sie selbst eine Marke sind – und, dass sie diese Marke mit Leben füllen müssen, wenn sie wachsen und langfristig erfolgreich sein wollen.

Solution

Eine Website, als Flash noch der letzte Schrei war, später Facebook, dann Instagram – Kommunikation ist wie KARIUS und BAKTUS: Sie sucht sich immer neue Kanäle. Ein Imagefilm mit Marteria in der Hauptrolle, aufwändig produzierter Videocontent und eine eigene Merchandise-Kollektion: DIE PRAXIS ist längst zur dentalen Kultmarke mit Lifestyle-Appeal avanciert – und das erfolgreiche Überweiser-Konzept der integrierten Ü-PRAXIS beweist die anerkannte Qualität der Behandlung.